Neue CORONA Regeln ab 22.05.21 - INFO HIER 

Neue CORONA Regeln ab 22.05.21 - INFO HIER

 

Kreisliga B Staffel 4: SG Sipplingen/Hödingen/Bonnd. – RSV Hagnau, 3:3 (2:1), Sipplingen

 

Im Spiel von SG Sipplingen/Hödingen/Bonnd. gegen RSV Hagnau gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Mit einem respektablen Unentschieden trennte sich RSV Hagnau vom Favoriten.

Für Diyar Suleiman war der Einsatz nach einem Minute vorbei. Für ihn wurde Happy Isaiah eingewechselt. Kaum war das Spiel angepfiffen, lag SG Sipplingen/Hödingen/Bonnd. bereits in Front. Felix Rietschle markierte in der zweiten Minute die Führung. Ingo Backert musste nach nur 19 Minuten vom Platz, für ihn spielte Sebastian Leiss weiter. Michael Urnauer war es, der in der 33. Minute das Spielgerät im Gehäuse von SG Sipplingen/Hödingen/Bonnd. unterbrachte. Tobi Negrassus versenkte die Kugel zum 2:1 (39.). Ein Tor auf Seiten von SG Sipplingen/Hödingen/Bonnd. machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Mit einem Wechsel – Markus Kaiser kam für Torsten Märte – startete die Heimmannschaft in Durchgang zwei. Julius Happel beförderte das Leder zum 2:2 von RSV Hagnau in die Maschen (49.). In der 63. Minute stellte SG Sipplingen/Hödingen/Bonnd. personell um: Per Doppelwechsel kamen Nils Krane und Julian Negrassus auf den Platz und ersetzten Niklas Seiberle und Leon Auer. Dass RSV Hagnau in der Schlussphase auf den Sieg hoffte, war das Verdienst von Isaiah, der in der 79. Minute zur Stelle war. Nils Donner, der in der 89. Minute erfolgreich war, sorgte mit seinem Treffer kurz vor dem Spielende für den Ausgleich. Mit dem Abpfiff des Unparteiischen Stephen Loum trennten sich SG Sipplingen/Hödingen/Bonnd. und RSV Hagnau remis.

Bei SG Sipplingen/Hödingen/Bonnd. präsentierte sich die Abwehr angesichts 16 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (27). Trotz eines gewonnenen Punktes fiel das Team von Daniel von Zweydorff in der Tabelle auf Platz vier. Nur einmal gab sich SG Sipplingen/Hödingen/Bonnd. bisher geschlagen.

RSV Hagnau findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun. Einen Sieg, zwei Remis und zwei Niederlagen hat der Gast derzeit auf dem Konto.

Am kommenden Samstag trifft SG Sipplingen/Hödingen/Bonnd. auf FC Rot-Weiß Salem 2, RSV Hagnau spielt tags darauf gegen TuS Immenstaad 2.

 

 

Werde Mitglied beim TSV Sipplingen

Werde Mitglied und erlebe die Vielzahl an Sportarten in einem Verein. - Dein TSV Sipplingen -  

Mitglied werden